escort service agentur
31Mar, 2019

Hostess und Sex – Eine typische Fehldeutung

EscortdameHostessen sind allgemein hin für die Betreuung von Gästen und Kunden auf Messen und Kongressen zuständig. Sie überzeugen mit einem attraktiven Erscheinungsbild, Fremdsprachenkenntnissen und kultivierten Umgangsformen. Nicht zu verwechseln sind sie mit einer sogenannten Escortdame. Diese erfüllt sehr wohl die Eigenschaften einer Hostess, bietet jedoch zusätzlich sexuelle Dienstleistungen und ein weitaus umfangreicheres Serviceangebot an. Auch konzentriert sich ein Escort-Model nur auf einen Mann und nicht auf mehrere. Hostess und Sex sind dementsprechend klar voneinander zu trennen.

Was ist eine Escortdame & Escortagentur? Belesen Sie sich Hier.

Die perfekte Begleitung für Großveranstaltungen

Da Hostess und Sex nun einmal leider nicht zusammengehören, stoßen die meisten Männer schnell auf das Angebot eines Begleitservice. Dieser dient als Vermittler für eine Vielzahl an Escortdamen und erfüllt so gut wie jeden Kundenwunsch – vom Chauffeurdienst über die Buchung von Hotels und Restaurantbesuchen bis hin zur Umsetzung individueller Anfragen. Ein Escort-Model kümmert sich im Gegensatz zur Hostess die gesamte Zeit um die Bedürfnisse ihres Kunden.

Escort oder Hostess mit auf Messe

Sie spielt die beste Freundin, die verführerische Ehefrau oder auch die schlagfertige Geschäftspartnerin. Escorts schlüpfen in fast jede Rolle, die dem Kunden beliebt. 

Bei der Ansprache von Hostessen sollte stets zurückhaltend und respektvoll agiert werden. Sie bewegen sich in einem Tätigkeitfeld fernab der erotischen Liebe und der körperlichen Anhänglichkeit. Auch wenn viele der Damen freizügig und verführerisch gekleidet sind, so gilt stets das Gebot „anfassen verboten“. Wer eine attraktive und nette Begleitung für eine Messe oder einen Kongress sucht, der sollte stattdessen auf ein Escort-Girl setzen. Hier warten im Anschluss auch prickelnde Services wie Anal-Spiele, Fußerotik, Striptease und sinnliche Rollenspiele.

Escort statt Hostess: Gesellschaft und Sinnlichkeit

Als Hostess Sex anzubieten ist nicht nur nicht üblich, sondern wird von den Hostessagenturen auch strikt verboten. Daher ist es stets zu unterlassen, entsprechende Angebote an die Damen zu richten. Ganz anders sieht es bei der Buchung einer Escortdame über einen Escortservice aus. Diese kann sich diskret und professionell auf jeder Veranstaltung bewegen und rückt ihre Kunden ins rechte Licht. Sanfte Berührungen und tiefe Blicke schaffen dabei Vorfreude auf ein baldiges erotisches Abendteuer.

Beim nächsten Messe- oder Kongressbesuch sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, sich den Unterschied zwischen Escort und Hostess klar vor Augen zu führen. Bei der Wahl einer Escortdame bietet die Veranstaltung sicherlich ein freudiges Happy End.

Bestseller Autor Ralf F. und seine Meinung zum Thema Escort
Ralf F. ist 47 Jahre alt und gilt als angesehener Experte für den Bereich Escort. Als Autor welcher zahlreiche Bücher zu dieser Thematik veröffentlichte, gilt er mittlerweile als angesehener Experte auf dem Gebiet der „käuflichen Liebe“.